Die 4. Klassen im KZ-Mauthausen

Die 4. Klassen  besuchten am Donnerstag, den 15.2.2018 die KZ – Gedenkstätte Mauthausen. Zwischen 1938 und 1945 waren etwa 190 000 Menschen aus mehr als 40 Nationen in den Konzentrationslagern Mauthausen oder Gusen inhaftiert. Mindestens 90 000 Personen wurden getötet. Die KZ Gedenkstätte Mauthausen ist heute ein internationaler Ort der Erinnerung und der historisch politischen Bildung. Wir haben bei eisigen Temperaturen und bei einer Führung einen Eindruck von diesem Ort, Informationen über die Gedenkstätte und die Geschichte des Konzentrationslagers bekommen.

 

Kommentare sind geschlossen.