Friedenspioniere an der NMS

Zwischen Kindern kommt es naturgemäß immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten und Differenzen!

Die FriedenspionierInnen sind Anlaufstellen für SchülerInnen, die mit einer Situation nicht zurechtkommen und deshalb Hilfe suchen.

Die FriedenspionierInnen werden ausgebildet, um bei Konflikten zu vermitteln und eine akzeptable Lösung zu finden.


Jede/r SchülerIn, die/der diese Ausbildung absolviert, bekommt nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat, das zeigt, dass sich die/der SchülerIn in einem für jede Gemeinschaft wichtigen Bereich qualifiziert hat.
Dipl.Päd. Dr. Theresia Schraik (Beratungslehrerin) und Dipl.Päd. Katharina Eder werden dieses Projekt durchführen.

Kommentare sind geschlossen.