Informatikunterricht: Der Greenscreen-Effekt

Im Rahmen des Informatikunterrichts von Herrn Prof. Brunner konnten sich die Schülerinnen mit dem Greenscreen-Effekt auseinandersetzen! Eine gelungene Stunde, die den Kindern sehr viel Spaß gemacht hat – wie man sieht!
Wie funktioniert ein Greenscreen? 

Die Filmaufnahmen werden bei Anwendung des Verfahrens zunächst vor einem einfärbigen, grünen Hintergrund durchgeführt… In der anschließenden Videonachbearbeitung wird das aufgenommene Objekt dann … vom Hintergrund befreit, indem die grünen Partien des Videos entfernt und durch anderes, individuell wählbares Bild- oder Videomaterial überlagert werden… siehe filmproduktion-werbefilm.de

Kommentare sind geschlossen.